Privatpraxis für Lungen- und Bronchialheilkunde

In der pneumologischen Spezialsprechstunde unseres Medizinischen
Versorgungszentrums bieten wir Ihnen eine zügige und umfassende
Behandlung bei Erkrankungen der Lunge und der Atemwege an.

Für dieses Angebot besteht keine Kostenübernahme durch die gesetzliche
Krankenversicherung.

Unser MVZ ist als Vertragspraxis der gesetzlichen Krankenversicherung
für den hausärztlichen Versorungsbereich Allgemeinmedizin und Innere
Medizin zugelassen.

Alle Informationen zur Lungenärztlichen Privatpraxis finden Sie auf unserer Homepage:

www.pneumologie-wiesbaden.de

Diagnostik

Zusätzlich zur Allgemein-Internistischen Diagnostik stehen uns für den pneumologischen Bereich unter anderem folgende Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

  • Bestimmung des Atemwegswiderstandes in der Lungenfunktionskabine
  • Bestimmung des in der Lunge verbleibenden Volumens nach maximaler
    Ausatmung (Residualvolumen)
  • Analyse der Fluss-Druck-Kurve auf einen Bronchiolenkollaps
  • Bestimmung des Volumens der Lungenalveolen
  • Analyse des Gasaustausches zwischen den Lungenalveolen und dem Blut
  • Analyse der Atemgase und des Säure-Basen-Haushaltes im Blut
  • Farbdopplersonographische Untersuchung der Brustwand, Brusthöhle und der Lunge

Krankheitsbilder

  • Allergisches Asthma bronchiale, Heuschnupfen mit bronchialer Hyperreagibilität
  • Chronische Bronchitis, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Lungenemphysem, Alpha-1-Antitrypsin-Mangel
  • Bösartige Erkrankungen der Lunge
  • Lungenentzündungen, Lungentuberkulose
  • Lungenfibrose, Lungenhochdruck
  • Sarkoidose
  • Schlaf-Apnoe-Syndrom